Ansprechpartner

Frank Gräfendorf


b+m Informatik AG
Rotenhofer Weg 20
24109 Melsdorf

Telefon: +49 (0)4340 404-1424
E-Mail:frank.graefendorf(at)bmiag.de

Lösungen für Versicherungen

Aktuelles

Allgeier auf dem Messekongress "IT für Versicherungsunternehmen"

Als leistungsstarker Partner der Versicherungswirtschaft präsentiert sich die Allgeier Gruppe in...

» Mehr lesen
b+m liefert Ausblick auf fundierte Methoden zur Modernisierung

Ein hochkarätig besetzter Kreis aus IT-Architekten kam im September zum b+m ArchitectureTalk...

» Mehr lesen

Partner

b+m bAV-Manager - Plattform für die betriebliche Altersversorgung
Effiziente und bedarfsgerechte IT-Lösungen für die Versicherungswirtschaft

bAV-Manager

Der b+m bAV-Manager ist die webbasierte Komplettlösung für Gutachterbüros oder Lebensversicherer zur workflowunterstützten Kundendatenverwaltung,  Bewertung von Pensionsverpflichtungen und Erstellung von mathematischen Gutachten im Bereich der betrieblichen Altersversorgung. b+m arbeitet mit renommierten Partnern für Wirtschaftsmathematik und betriebliche Altersversorgung zusammen und garantiert so die mathematisch korrekte Berechnung und wirtschaftlich optimierte Erstellung von Gutachten im Rahmen der Bewertung von Pensionsverpflichtungen.

Darüber hinaus wird der bAV-Manager branchenübergreifend von internationalen Unternehmen eingesetzt. Unter Berücksichtigung unterschiedlicher Bilanzierungsvorschriften, wie u. a. IAS19, sichert der b+m bAV-Manager die Zuverlässigkeit erstellter Gutachten und minimiert so die Risiken.

 

Der b+m bAV-Manager verbindet aktuarisches Wissen mit effizienten Prozessen und moderner Softwaretechnik. Zentrales Instrument zur Verwaltung, Beauskunftung und Steuerung von betrieblicher Altersversorgung ist das Basismodul des b+m bAV-Managers:

Übersicht b+m bAV-Manager Basismodul

Der b+m bAV-Manager...

  • kann sämtliche betriebliche Versorgungszusagen eines Unternehmens abbilden – unabhängig vom Durchführungsweg

  • kann die gesetzlichen Rentenansprüche der Mitarbeiter (näherungsweise) abbilden

  • kann Pensionsverpflichtungen nach § 6a EStG und nach BilMoG sowie nach internationalen Prinzipien (PUC-Methode, IFRS, USGAAP etc.) bewerten

  • kann all diese Informationen dem Unternehmen oder den Mitarbeitern des Unternehmens, dem Gutachter, Steuerberater oder auch dem Berater vor Ort zugänglich machen

  • kann Aufgaben im Workflow an verschiedene interne und externe Instanzen verteilen

  • kann (kontrollierten!) Zugriff auf Versorgungsdaten durch berechtigte interne oder externe Instanzen steuern

  • kann die Stückkosten pro Gutachten signifikant senken
  • ist die Basis qualifizierter Beratungsleistungen

  • ist zentrales Instrument zur Verwaltung, Kontrolle und Steuerung von Pensionsverpflichtungen

  • ist für den SaaS-Betrieb geeignet

Profitieren Sie von den Erfahrungen der b+m Experten. Gern präsentieren wir Ihnen unsere Leistungen in einem persönlichen Termin. Sprechen Sie uns an.