Ansprechpartner

Heiko Tamminga


b+m Informatik AG
Rotenhofer Weg 20
24109 Melsdorf

Telefon: +49 (0)4340 404-1589
E-Mail:heiko.tamminga(at)bmiag.de

Modellgetriebene Softwareentwicklung in einem Großprojekt
zum Artikel aus OBJEKTspektrum...>>>

Neue Wege in der Entwicklung von SPS-basierten elektronischen Stellwerken
zum Artikel aus Signal & Draht...>>>

Aktuelles

b+m mit Vorträgen auf der Software Engineering 2014 in Kiel

als Sponsor unterstützt b+m den Transfer zwischen Wissenschaft und Wirtschaft

» Mehr lesen
b+m SSEP 2013 an Tom Frotscher verliehen

Ergebnis aus Master-Arbeit im produktiven Einsatz beim Karrierenetzwerk XING

» Mehr lesen

Partner

b+m - die Experten für Model-Driven Software Engineering
Innovationen und technologische Expertise für Ihren Erfolg

Model-Driven Software Engineering

Unter modellgetriebenem Softwareengineering (MDSE, Model-Driven Software Engineering) verstehen wir die konsequente Ausweitung modellgetriebener Ansätze über die modellgetriebene Entwicklung (Model-Driven Software Development, MDSD) hinaus auf Enterprise-Themenfelder wie EAM, Enterprise-SOA, BPM und Software-Modernisierung.

MDSD ist ein von b+m maßgeblich mitgestaltetes Entwicklungsparadigma, das seit mehr als 10 Jahren  erfolgreich in der Praxis eingesetzt wird. Hauptcharakteristikum ist die domänenspezifische Modellierung in einer DSL (Domain Specific Language). Wesentliche Voraussetzung dafür ist das Herausarbeiten domänenspezifischer Abstraktionen, auf die der Modellierer zurückgreifen kann. Dadurch lassen sich fachliche und technische Zusammenhänge effizienter modellieren (grafisch oder textuell) und mit nachgeschalteten Generatoren in Code für eine Zielplattform überführen.

Modellgetriebene Methoden bieten vor allem Vorteile in großen Projekten. Durch MDSD sinken die Erstellungskosten für die Softwarefertigung nach dem Initialprojekt um bis zu 50% bei gleichzeitiger Verbesserung von

  • Qualität und Wartbarkeit
  • Beschreibung der Anforderungen
  • Technologieunabhängigkeit
  • Konzentration auf die Fachlogik

Daraus und aus einem reifen und etablierten Vorgehen in IT-Projekten ergeben sich signifikante Wettbewerbsvorteile für Kunden: Best Practices, die auf Qualität ausgerichtet sind und auf jahrzehntelanger Erfahrung aus Methodik und Projektmanagement beruhen.

b+m trägt mit einer Vielzahl von erfolgreich realisierten Projekten zur Etablierung und Weiterentwicklung der modellgetriebenen Softwareentwicklung bei.

Profitieren Sie von den Erfahrungen der b+m Experten. Gern präsentieren wir Ihnen unsere Leistungen in einem persönlichen Termin. Sprechen Sie uns an.