Ansprechpartner

Marina Mangels


b+m Informatik AG
Rotenhofer Weg 20
24109 Melsdorf

Telefon: +49 (0)4340 404-1604
E-Mail: marina.mangels(at)bmiag.de 

Fördergeschäft und OSPlus-Kredit: Verkürzter Prozess mit b+m FGCenter
zum Artikel aus SparkassenZeitung...>>>

Partner

b+m Informatik AG und engram GmbH bündeln Kompetenzen und stärken Marktposition

11.07.2017

Die beiden Softwarehersteller für Banken- und Versicherungen, b+m Informatik und engram, haben sich im Rahmen ihrer Wachstumsstrategie zusammengeschlossen. Ab sofort werden beide Unternehmen ihre Produktfelder sowie Kompetenzen bündeln, um ihren Kunden erweiterte Lösungen im Digitalisierungsumfeld anzubieten. Mit diesem Schritt kombinieren beide Unternehmen ihr Leistungsportfolio, um neue Zielmärkte zu erschließen und langjährige Kundenverbindungen zu stärken. Leistungs- und Lieferfähigkeit der Unternehmen und Investitionssicherheit für Kunden werden durch den Zusammenschluss nochmals höher.

Die Geschäftstätigkeit wird in beiden Unternehmen in gewohnter und unveränderter Form fortgesetzt, die Eigentumsverhältnisse wurden unter dem Dach einer gemeinsamen Holding konsolidiert. Alle von den Kunden produktiv eingesetzten Lösungen und deren Support werden wie gewohnt fortgeführt.

Das Angebot umfasst künftig IT-Lösungen und -Services vom Front-End bis hin zur Integration in die Backend-Systeme für Finanzdienstleistungsunternehmen. Auch die Produktentwicklung kann durch den Zusammenschluss noch stärker an den Anforderungen der Kunden ausgerichtet werden und somit die gesamte Wertschöpfungskette abbilden. Zusammen verstehen sich beide Unternehmen zukünftig als Anbieter von Leistungen aus einer Hand, der Digitalisierungsstrategien als verlässlicher IT-Partner mit Beratung und passgenauen Standard- und Individualprodukten unterstützt.

Die b+m Informatik und engram arbeiten bereits seit einiger Zeit erfolgreich in Kundenprojekten zusammen. Dabei liegt der Fokus vor allem auf Innovationsthemen, die Finanzdienstleister beim Ausbau ihres Multikanalvertriebs und der dazugehörigen Geschäftsprozesse unterstützen.

Die b+m Informatik AG berät und beliefert Banken und Versicherungen seit über 20 Jahren mit Consulting und Software. Das Unternehmen mit Sitz in Melsdorf beschäftigt rund 90 Mitarbeiter und agiert im Raum DACH. Schwerpunkt im Banksegment ist das Aktivgeschäft, mit einer Anwendung für die Beratung und Bearbeitung jedweder Kreditfördermittelprogramme - vollintegriert in die Systemlandschaft eines Kreditinstituts. Der Versicherungsbereich bietet Lösungen für die Komposit-Bestandsführung, Komponenten für Vertriebsplattformen sowie Speziallösungen im bAV-Segment. Die technische Kern-Expertise der b+m Informatik bildet der Engineering-Bereich, der insbesondere aus der modellgetriebenen Softwareentwicklung heraus agiert.

Die engram GmbH mit Firmensitz in Bremen ist seit 1990 im Software- und IT-Markt stark positioniert und beschäftigt rund 45 Mitarbeiter. Das Unternehmen bietet innovative Software-Produktlösungen und Beratungsleistungen für den Finanzdienstleistungs- und Hospitalitymarkt. Das Lösungsportfolio von engram umfasst neben Lösungen zum digitalen Lernen zur Begleitung von Personalentwicklungs- und Changemanagement-Prozessen u .a. verschiedene innovative Multichannel-Marketingprodukte. engram ist zertifizierter Entwicklungspartner des Rechenzentrums der Sparkassenorganisation und komplettiert mit seiner Front-End-Expertise mit Fokus auf Customer- und User-Engagement die fachlichen und technischen Skills der b+m Informatik.

Diese Pressemitteilung wurde durch die b+m Informatik AG veröffentlicht.

b+m Informatik AG
Rotenhofer Weg 20
24109 Melsdorf