Ansprechpartner

Jan Haefke


b+m Informatik AG
Rotenhofer Weg 20
24109 Melsdorf

Telefon: +49 (0)4340 404-1427
E-Mail:jan.haefke(at)bmiag.de

Ansprechpartner

Frank Kaltwasser


b+m Informatik AG
Rotenhofer Weg 20
24109 Melsdorf

Telefon: +49 (0)4340 404-1614
E-Mail:frank.kaltwasser(at)bmiag.de

Aktuelles

Allgeier auf dem Messekongress "IT für Versicherungsunternehmen"

Als leistungsstarker Partner der Versicherungswirtschaft präsentierte sich die Allgeier Gruppe in...

» Mehr lesen
Meta-Architektur: Das richtige Setup für MDD-Projekte

Aktueller OBJEKTSpektrum-Artikel liefert konkreten Leitfaden zur Findung des richtigen Setups eines...

» Mehr lesen

Partner

b+m - die Experten für die Kreditrisikofrüherkennung
Fachliches Wissen und technologische Expertise für Ihren Erfolg

Kreditrisikofrüherkennung

Banken und Sparkassen stehen vor der Herausforderung, möglichst frühzeitig die Risiken in Kreditportfolien zu erkennen.

b+m ist kompetenter Ansprechpartner für die Klassifizierung, Überwachung und Minimierung von Kreditrisiken. Erfahrene Problemkreditexperten sichern die fachlichen Inhalte und IT-Experten sorgen für die Abbildung in individuellen Software-Lösungen.

Die standardisierte Branchenlösung b+m CreditController unterstützt Kreditinstitute im Prozess der Früherkennung und Intensivbetreuung von Kreditrisiken.

b+m CreditController

Der b+m CreditController unterstützt als Managementsoftware Kreditinstitute konform zu den MaRisk im Prozess der Früherkennung und Intensivbetreuung von Kreditrisiken.

Anhand unterschiedlicher, vom Institut frei wählbarer quantitativer und qualitativer Indikatoren werden risikobehaftete Engagements ermittelt, bewertet und im b+m CreditController erfasst und bearbeitet. Alle notwendigen Prozessschritte, Voten und Maßnahmen zum Risikoabbau werden dokumentiert und historisiert. Über Schnittstellen können die Daten direkt aus einem Datawarehouse oder aus separaten Dateien (z.B. Excel) geladen und ausgewertet werden. Auch ein direkter Zugriff auf die Watchlist aus dem OSPlus Frühwarnsystem der Finanz Informatik ist möglich.

Über die Schnittstelle zu b+m Sanierung können Kreditengagements, die nicht länger in der Früherkennung oder Intensivbetreuung verbleiben sollen, direkt in den Sanierungsprozess überführt werden.

Der b+m CreditController im Überblick:

  • Institutsindividuelle Prozessgestaltung
  • Integriertes Reporting-Tool
  • Gesamtabzug des Datenbestandes zur weiteren Bearbeitung in anderen Systemen
  • Unterjähriger Import der Daten aus unterschiedlichen, frei definierbaren Datenbeständen
  • Risikoindikatoren frei wählbar, quantitative und qualitative
  • Risikofrüherkennung und Intensivbetreuung für Firmen-, Gewerbe-, Geschäfts- und Privatkunden
  • Institutsindividuelle Maßnahmenkataloge
  • Umfangreiche Controlling und Überwachungswerkzeuge
  • Eigenes Rechte- und Rollenkonzept

Profitieren Sie von den Erfahrungen der b+m Experten. Gern präsentieren wir Ihnen unsere Leistungen in einem persönlichen Termin. Sprechen Sie uns an.

Technisch unterstützt der modellgetriebene Ansatz in der Softwareentwicklung die kostengünstige und wartungsarme Erstellung der Anwendungskomponenten. Hohe Kompetenz im Support sichert aktuelle und schnelle Reaktionszeiten. Ein Releasekonzept unterstützt die Einsatzplanung beim Kunden.

Profitieren Sie von den Erfahrungen der b+m Experten. Gern präsentieren wir Ihnen unsere Leistungen in einem persönlichen Termin. Sprechen Sie uns an.